Impressum
zuletzt aktualisiert: 24.05.2018

DATENSCHUTZERKLÄRUNG


Mit zeitgleichem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) am 25.05.2018 werden Unternehmen verpflichtet sorgsamer und transparenter mit den Daten ihrer Kunden umzugehen.

Im HOTEL garni NETTEKOVEN war der Schutz sowohl von personenbezogenen Daten als auch der Privatsphäre schon immer unser fürsorglicher und  aufrichtiger Grundsatz. Daher haben wir auch nie Marketing Aktionen (wie Newsletter o.ä.) betrieben. Jedoch bedarf es in der heutigen digitalen Welt, in der scheinbar anonyme Informationen in vielen Bereichen als reine wirtschaftliche Handelsgüter genutzt  werden, auch einer eindeutigen Aufklärung, Kontrolle und Mitbestimmung des Kunden bezüglich der Datenverarbeitung und -speicherung.

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist für das HOTEL garni Nettekoven 

Petra Nettekoven-Fili

Rochusstr. 301

53123 Bonn

Webside: www.hotel-nettekoven.de

Mailadressen: info (at) hotel-nettekoven.de   

                       hotel-nettekoven (at) hotel-nettekoven.de

Telefon: 0228-648850

Fax: 0228-6488522

 

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können wie Name, Adresse, Lokalisierung, Online-Kennung, Gesundheitsdaten, Einkommen, kulturelles Profil,,,,

 

Welche Daten werden von uns direkt bezogen und zu welchem Zweck?

Grundsätzlich besteht für ein Zustandekommen des Beherbergungsvertrages ein Informationsbedarf bezüglich der zu beherbergenden Person in Form von Vor- und Nachnamen sowie die Möglichkeit der Kontaktaufnahme (per E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) für eventuelle Rückfragen.

Für Gäste, die eine Geschäfts- oder Dienstreise tätigen, ist für die Rechnungsstellung auch die jeweilige Firmenanschrift nötig.

Diese Angaben dienen rein der Organisationsabläufe für die Beherbergung. Sie werden unsererseits aus diesem Grunde sorgsam gespeichert.

Es erfolgt ohne Ihre schriftliche und durch Ihr Identitätsdokument nachzuweisende Einwilligung keine Weiterleitung an Dritte oder eine mögliche Einsicht durch Dritte. Auch werden Ihre Daten nicht für Marketing-Aktionen (Newsletter u.ä.) verwendet.

Entfällt der Speicherungszweck (bspw. durch Nichtzustandekommen des Beherbergungsvertrages)  oder läuft die Frist der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht ab,  werden Ihre personenbezogenen Daten routinemäßig und den gesetzlichen Vorschriften entsprechend gelöscht. 

 

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten (durch die Nutzung des Kontakformulares oder der Reservierungsanfrage) personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in unser Kontaktformular oder in unserer Reservierungsanfrage eingeben.


Andere Daten werden automatisch im Hintergrund beim Besuch der Website erfasst. Das sind vor allem technische Daten wie Betriebssystem und Uhrzeit des Seitenaufrufes oder der genutzte Internetbrowser.  Um Ihnen dies ausführlich zu erläutern, erfolgt nun ein Auszug aus der Quelle  www.e-recht24.de 


 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular oder E-Mail Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Reservierungsanfragen

Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit einer Zimmerbuchung von uns abgefragt werden, werden nur so lange gespeichert, wie dies für die Vertragsabwicklung und eventuelle nachträgliche vertragsbezogene Korrespondenz nötig ist bzw. im Falle handels- und/oder steuerrechtliche relevanter Dokumente, die personenbezogene Daten enthalten, so lange, wie die gesetzlichen Fristen des Handelsgesetzbuches und der Abgabenordnung eine Aufbewahrung dieser Dokumente vorsehen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit einer Zimmerbuchung: Personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit einer Zimmerbuchung verarbeitet werden, sind zur Erfüllung des entsprechenden Vertrags erforderlich, Artikel 6 DSGVO.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Ihnen stehen folgende Rechte gemäß Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu:

Recht auf Auskunft:

Sie können gemäß Artikel 15 DSGVO eine Bestätigung darüber verlangen, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über die verarbeiteten Informationen. 

Recht auf Widerruf der Einwilligung: Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund einer Einwilligung erfolgt, haben Sie gemäß Artikel 7 DSGVO das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

Recht auf Widerspruch:

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Wahrung der berechtigten Interessen unseres Unternehmens erforderlich ist, können Sie gemäß Artikel 21 DSGVO jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Recht auf Löschung:

Sofern Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben (und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen), Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr notwendig sind, eine entsprechende rechtliche Verpflichtung besteht oder Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, haben Sie das Recht, gemäß Artikel 17 DSGVO die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Berichtigung

Sofern Ihre personenbezogenen Daten unrichtig verarbeitet wurden, haben Sie gemäß Artikel 16 DSGVO das Recht, unverzüglich die Berichtigung dieser Daten zu verlangen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den Voraussetzungen des Artikels 18 DSGVO haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht gemäß Artikel 20 DSGVO das Recht zu, von Ihnen bereitgestellte personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Beschwerderecht

Ihnen steht gemäß Artikel 13 DSGVO ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Um Ihre Rechte geltend zu machen, können Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren: info (at) hotel-nettekoven.de

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten (STRATO AG, Pascalstraße 10, 10587 Berlin, Telefon:030-300 146 0erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch übermittelt. Dies sind:

Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage, IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Wir haben keine Kenntnis über den genauen Inhalt der übermittelten Daten, noch über ihre Nutzung durch Google. Das Unternehmen verneint in diesem Kontext die Verbindung der Daten mit Informationen aus anderen Google-Diensten und die Erfassung personenbezogener Daten. Allerdings kann Google die Informationen an Dritte übermitteln. Wenn Sie Javascript in Ihrem Browser deaktivieren, verhindern Sie die Ausführung von Google Maps. Sie können dann aber auch keine Kartenanzeige auf unserer Webseite nutzen. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie Ihr Einverständnis mit der beschriebenen Erfassung und Verarbeitung der Informationen durch Google Inc.. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen für Google Maps erfahren Sie hier: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Quelle: www.e-recht24.de